Zahnärzte

Dr. med. dent. Eberhard Schütte

  • Jahrgang 1951
  • 1970 Abitur Humanistisches privates Mauritiusgymnasium zu Büren
  • 1971 – 1976 Studium ZMK - Heilkunde Freie Universität Berlin
  • 1976 Zahnärztliche Approbation
  • 1977 Promotion zum Dr. med. dent.
  • 1976 – 1979 Wissenschaftlicher Assistent in der Zahnärztlichen Chirurgie FU Berlin
  • 1978 – 1981 Wissenschaftlicher Assistent in der Prothetischen Abteilung FU Berlin
  • 1981 Ernennung zum Fachzahnarzt für Oralchirurgie
  • 1981 Niederlassung in Berlin Wilmersdorf
  • seit 1990-2012 Mitglied der Delegiertenversammlung der Zahnärztekammer Berlin
  • seit 1990-2012 Vorstandsmitglied von BUZ Berlins unabhängige Zahnärzte
  • seit 2007 Mitglied des Aufsichtsausschusses des Versorgungswerkes der ZÄK Berlin
  • Mitglied DGP ( Deutsche Gesellschaft für Parodontologie )
  • Mitglied ITI ( International Team for Implantology )
  • Mitglie DGI ( Deutsche Gesellschaft für Implantologie )



Eyke Kristopher Schütte

    • Jahrgang 1983
    • 2004 Abitur Ernst Moritz Arndt Gymnasium Berlin Dahlem
    • 2005 – 2011 Studium ZMK - Heilkunde an der Med. Hochschule Hannover
    • 2011 Zahnärztliche Approbation
    • 2012 - 2013 Vorbereitungsassistent; ZA-Praxis Dr. G. Parusel u. H.H. Parusel, Salzgitter
    • 2013 - Januar 2016 Weiterbildung zum Fachzahnarzt für Oralchirurgie a.d. med. Fakultät Charité i. Bereich Oralmedizin u. ZÄ. Röntgenologie u. Chirurgie
    • Seit Februar 2016 angestellter Zahnarzt; Zahnarztpraxis Dr. Eberhard Schütte
    • Juni 2016 Ernennung zum Fachzahnarzt für Oralchirurgie
    • Seit Juli 2015 Promotion auf dem Gebiet der Oralchirurgie
    • seit dem 01.01.2017 Vertragszahnarzt i.d. Gemeinschaftspraxis Dr.Eberhard und Eyke Kristopher Schütte
    • Mitglied ITI ( International Team for Implantology )